Eine Krebsdiagnose wird meist als unerwarteter und schicksalhafter Einschnitt wahrgenommen. In dieser schwierigen Lebensphase sind wir für Sie da. Unkompliziert und zeitnah. Mit all unserer Expertise in der gynäkologischen Onkologie. Mit persönlicher Nähe und viel Einfühlungsvermögen.

Zweitmeinung zur Therapie

Stehen Sie vor der wichtigen Entscheidung über die richtige Therapie für Ihr Krebsleiden? Dann sollten Sie eine kompetente Zweitmeinung einholen. In einem ersten Gespräch gehen wir umfassend auf Ihre Fragen ein und informieren Sie über die für Sie passenden Therapiemethoden.

Brustsprechstunde

Haben Sie einen Knoten in Ihrer Brust ertastet? Wir helfen Ihnen dabei, schnellstmöglich Klarheit zu gewinnen und ggf. die individuell richtige Diagnose und Behandlung für gut- wie auch bösartige Brusterkrankungen zu wählen. Dank meiner langjährigen Erfahrung als Fach- und Oberärztin in einem Krebszentrum kann ich Ihnen umfassende Therapiekompetenz aus einer kompetenten Hand bieten.
>> zur Terminvereinbarung

DKG Zertifizierte Dysplasie-Sprechstunde

Dysplasien sind Zellveränderungen, die sich meist selbst zurückbilden und keine bösartige (Krebs-) Erkrankung darstellen. Allerdings kann sich eine Dysplasie über einen längeren Zeitraum hinweg zu einer Krebsvorstufe und selten auch zu Krebs entwickeln. In meiner zertifizierten Dysplasie-Sprechstunde führe ich, zum Beispiel aufgrund auffälliger Abstriche vom Muttermund, spezielle Untersuchungen durch. So kann ich beurteilen, ob Gefahr für die Entwicklung einer Krebsvorstufe besteht und damit nicht selten operative Eingriffe vermeiden.
>> mehr erfahren

Genetische Beratung zu Ihrer Sicherheit

Komme ich aus einer „Krebsfamilie“? Diese drängende Frage lässt sich durch unsere genetische Beratung zu Brust- und Eierstockkrebs beantworten. Wir möchten sie vorab beruhigen, denn familiär bedingte Krebserkrankungen sind selten. Ein Beratungsgespräch schafft jedoch Klarheit. Dazu laden wir Sie herzlich ein.
>> mehr erfahren

Medikamentöse Tumortherapie –
ambulant und begleitend

Neben Operation und Strahlentherapie bildet die medikamentöse Tumortherapie die dritte Säule der Krebsbehandlung. Als Frauenärztin mit besonderer Expertise in der Onkologie kann ich Sie bei folgenden Therapieformen qualifiziert betreuen:

  • orale Chemotherapie, die vor oder nach einer Operation zum Einsatz kommt
  • antihormonelle Substanzen sowie spezifische Antikörper und Bisphosphonate

Beide Chemotherapien erfolgen in den meisten Fällen ambulant in der beruhigenden Atmosphäre unserer Praxis – betreut von Mitarbeiterinnen mit speziellen onkologischen Kenntnissen. So ersparen wir Ihnen eventuelle Krankenhausaufenthalte und haben ständige Kontrolle über Ihre Gesundheit.